3 schöne Veränderungen, um den Winterblues loszuwerden.

 

Der Frühling liegt in der Luft und die Natur erwacht zu neuem Leben. Tue es ihr gleich und lege den Winterblues ab. Die grauen und kühlen Tage gehen zu Ende. Nun locken uns die Sonnenstrahlen aus heraus an die frische Luft. Frühling ist eine Zeit, in der die Natur sprießt und gedeiht. Power steckt in ihr und da stellt sich doch die Frage, warum nehmen wir sie nicht als Vorbild, um selbst wieder etwas Schwung in unser Leben zu bringen.

Es sind ja meist die unzähligen kleinen Dinge, die Großartiges hervorvorbringen. Warum also nicht mit ein paar kleinen Dingen beginnen …

1. Duftende Wirkung

Gönn dir die Frische und Intensität eines neuen Duftes. Ob deine Wahl auf ein neues Parfüm oder auf einen neuen Raumduft für deine Wohnung oder Haus fällt, bleibt ganz allein dir überlassen. Hole dir den Frühling ins Haus und genieße deinen neuen Duft. Schon diese kleine Veränderung kann deine Laune heben. Probiere es aus und steigere dein Wohlbefinden.

2. Besonderer Frühjahrsputz

Wir kennen ihn alle, den klassischen Frühjahrsputz für unsere Wohnung/Haus. Doch hast du schon einmal Gebrauch von einem besonderen Frühjahrsputz gemacht? Nein? Kein Problem, vielleicht ist dieser Vorschlag etwas für dich.  Die Natur zeigt sich im neuen Gewand, sage auch du adé zu deinen Winteroutfits. Es ist ein perfekter Zeitpunkt, um Ordnung in seinen Kleiderschrank zu bringen, daher dass, was du wirklich nicht mehr trägst aussortieren. Neue Ordnung im Schrank kann so herrlich befreiend sein. 

Wenn du bereits etwas Platz gemacht hast, gibt es ja die Möglichkeit dich zu „belohnen“. Die meisten von uns lieben neue Kleidungsstücke und wer weiß vielleicht findest du ein neues „Lieblingsteil“. Mach es wie die Natur und ein neuer Look kann so manches Wunder bewirken. 

3. Beeindruckende Welt

Noch nie lag uns die Welt so zu Füßen wie in der heutigen Zeit. Uns stehen Türen offen und unzählige Möglichkeiten werden uns gegeben. Nur nutzen wir diese oft nicht. Uns ist die Vielzahl an Optionen nicht wirklich bewusst. Wir nehmen unsere Welt als Selbstverständlichkeit wahr.  Statt uns frei zu entfalten, wächst in vielen von uns die Unzufriedenheit. 

Oft oder sagen wir in den meisten Fällen ist es unsere eigenen Bequemlichkeit, die uns daran hindert, etwas Neues zu wagen oder gar in die Veränderung zu gehen. Aber werfen wir unseren Blick nocheinmal auf die Natur und den Frühling. Jedes Jahr verzaubert uns der Frühling mit seinen frischen Trieben und der Blütenvielfalt aufs Neue und setzt positive Energien in uns frei. Warum nehmen wir diese Kraft der Natur nicht als Motivation, selbst die Komfortzone zu verlassen und Dinge, die uns unzufrieden stimmen, zu verändern.

Es ist doch garnicht so schwer. Wir müssen nur den Willen haben und beginnen den ersten Schritt zu gehen. Schlechte Gewohnheiten ablegen, neue positive Routinen einführen uvm. Hinarbeiten auf ein zufriedenes und erfülltes Leben, auf das wir in ein paar Jahren zurückblicken und sagen können: „Ich habe es geschafft glücklich zu sein und mein Leben zu leben.“

Fazit

Nutze die Energie des Frühlings und begib dich auf deine ganz persönliche Entdeckungsreise. Du wirst merken, der Weg lohnt sich und du hast das Potenzial dazu. Als erfahrener Life & Energie Coach stehe ich dir unterstützend und als Impulsgeberin zur Seite. Gemeinsam finden wir den für dich passenden Weg. Du möchtest mehr erfahren, dann lass uns persönlich sprechen. Vereinbare direkt deinen Wunschtermin und schon kann das kostenlose Kennenlerngespräch stattfinden.

Teile diesen Beitrag

Neuste Beiträge

5 erfolgreiche Tipps für Veränderung

Kennst du das? Die Arbeit stapelt sich, das E-Mail-Postfach quillt über, das Handy klingelt permanent, Meetings stehen an uvm.. Das eigene tägliche Stresslevel steigt. Am Ende des Tages ist man

8 effektive Wege Stress zu bewältigen.

Viele Menschen sind heutzutage heftigem Alltagsstress ausgesetzt und das ist nicht nur ungesund, sondern behindert uns auch dabei, wirklich glücklich zu sein. Es gibt eine ganze Menge kleiner und großer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.